"Teilnehmen ist wichtiger als siegen." (Pierre Baron de Coubertin)
"Ausdauer wird früher oder später belohnt – meistens aber später." (Wilhelm Busch)
"Je schwieriger ein Sieg, desto größer die Freude am Gewinnen." (Pelé)

Vereinssport ist ab heute in Schulsporthallen erlaubt!

Der Widerspruch zwischen der Coronabetreuungsverordnung (CoronaBetrVO) sowie der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) ist zugunsten des Vereinssports mit Wirkung ab dem 20.05.2020 aufgelöst worden. Somit heißt es im § 4 (1) der CoronaBetrVO: "(...) darüber hinaus ist ein Betreten der Schule zu anderen als zu schulischen Zwecken zulässig". Weiterhin bezieht man sich auf den § 9 (Abs. 4) der CoronaSchVO, der den Sport in NRW regelt.

Diese Nachricht freut die Sportvereinslandschaft im Kreis Herford! Dennoch ist die Erlaubnis einer Öffnung durch die jeweiligen Träger der schulischen Sporthallen noch immer keine Pflicht. Bitte geben Sie als Vereinsvertreter/-in Ihrer Kommune noch die nötige Zeit, die Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen umzusetzen.