"Ausdauer wird früher oder später belohnt – meistens aber später." (Wilhelm Busch)
"Je schwieriger ein Sieg, desto größer die Freude am Gewinnen." (Pelé)

Einsatzbereiche

Interessenvertretung im Sport braucht Einsatz in vielen Bereichen

Sport im Kreis Herford für alle Menschen sicht- und erlebbar zu machen, ist übergeordnetes Ziel des KSB Herford. Doch welche Ziele will der KSB Herford im Einzelnen erreichen? Und welche vielfältigen Einsatzbereiche ergeben sich daraus?

  • Die Handlungsspielräume der Sportvereine im Kreis Herford bewahren und vergrößern
  • Die personellen, finanziellen, materiellen und organisatorischen Rahmenbedingungen sichern und verbessern
  • Sportvereine in ihrer Organisationsentwicklung unterstützen
  • Sport und Weiterbildung mitgestalten
  • Hilfen geben und Partner sein für alle sporttreibenden Menschen
  • Einen Beitrag leisten zur ganzheitlichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen
  • Die lebenslange Freude an der Bewegung fördern

Um diese Ziele zu erreichen, stellt sich der KSB Herford folgenden Aufgaben:

  • Erkennen, Bewerten, Begleiten und Gestalten aller Entwicklungen des Sports im Kreis Herford
  • Wirksames Vertreten des Sports in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens
  • Steigern des Einflusses auf Entscheidungen im sportpolitischen Bereich
  • Offensives Auseinandersetzen mit Partner:innen und Sportkritiker:innen
  • Entwickeln und Sicherstellen von Qualifizierungsangeboten
  • Anbieten von Serviceleistungen
  • Heranführen der Bevölkerung an den Sport
     

Das Organigramm des KSB Herford finden Sie hier.

Dies sind die Leistungen des KSB Herford für Sie:

  • Interessenvertretung des organisierten Sports gegenüber Politik und Gesellschaft
  • Beratung und Unterstützung der Sportvereine, örtlichen Sportverbände, Politik und öffentlichen Verwaltung
  • Analyse von Entwicklungen und Trends in Sport und Gesellschaft sowie Ermittlung der unterschiedlichen Bedarfe
  • Entwicklung und Durchführung von Qualifizierungsangeboten
  • Durchführen von Projekten und Modellen
  • Koordinierung und Schaffung von Netzwerken
  • Information, Kommunikation und Meinungsbildung
  • Beratung und Vermittelung von Know-how
  • Dienst- und Serviceleistungen für die Gesellschaft
  • Durchführen von Kampagnen, Aktionen und Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Werbung für den Sport

...mit Hilfe ehrenamtlicher, freiberuflicher und hauptberuflicher Mitarbeitenden
...in Kooperation mit den Sportvereinen im Kreis Herford
...in Zusammenarbeit mit Dienstleistungs- und Wirtschaftsunternehmen
...in Verbindung mit gesellschaftlichen Gruppen und Einzelpersonen

 

Dies ist ein kleiner Überblick über die konkreten Arbeitsfelder des KSB Herford:

  • Sportentwicklung
  • Deutsches Sportabzeichen
  • Sport für alle
  • Vereinsentwicklung
  • Mitarbeitenden-Entwicklung, -Bildung und -Weiterbildung
  • Internationale Sportbeziehungen und grenzübergreifende Kontakte
  • Sportstättenentwicklung
  • Jugendarbeit, Kinder- und Jugendhilfe
  • Kindertagesstätte
  • Schule
  • Inklusion
  • Gesundheit, Prävention und Rehabilitation
  • Umwelt/Nachhaltigkeit und Klimaschutz
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Information
     

Umsetzung der Landesprogramme

  • NRW bewegt seine KINDER!
  • Bewegt ÄLTER werden in NRW!
  • Bewegt GESUND bleiben in NRW!
  • Integration durch Sport
  • 1000 x 1000 - Anerkennung für den Sportverein
  • Moderne Sportstätte 2022, Programmaufruf I & II
  • Zeig Dein Profil
  • Schweigen schützt die Falschen - Sport & Prävention sexualisierter Gewalt

Mit folgenden Netwerkpartner:innen arbeitet der KSB Herford zusammen und sorgt dafür, dass immer mehr Menschen von einem gelungenen und förderlichen Sportangebot im Kreis Herford profitieren:

  • Gemeinnützige Organisationen
  • Kommunales Integrationszentrum (KI) Herford
  • Gesundheitskonferenz Kreis Herford
  • Initiative Wirtschaftsstandort Kreis Herford (IWKH)
  • Hochschulen und wissenschaftliche Einrichtungen
  • Wirtschaftsunternehmen
  • Interessenvertretungen
  • Privatwirtschaftliche Sportanbieter
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Einzelpersonen