"Teilnehmen ist wichtiger als siegen." (Pierre Baron de Coubertin)
"Ausdauer wird früher oder später belohnt – meistens aber später." (Wilhelm Busch)
"Je schwieriger ein Sieg, desto größer die Freude am Gewinnen." (Pelé)

Integration durch Sport

Dynamik der Gesellschaft als Anstoß für mehr Dynamik im Sport

Ganz schön vielfältig - das ist unsere Gesellschaft heute: Da ist ein Mädchen aus Afghanistan. Ein junger Mann aus Albanien. Eine ältere Frau aus Syrien. Ein Mann aus Deutschland. Oder ein Junge aus Eritrea.

Allen gemeinsam ist: Sie wollen Leben auf gute Weise gestalten und ihren (neuen) Wohnort als Heimat erleben.

Wo ist dies eher möglich als im organisierten Sport? Dem Ort, an dem dieselbe Sprache eher nachrangig ist und das gemeinsame sportliche Ziel im Vordergrund steht. Menschen aus anderen Herkunftsländern wie Menschen aus Deutschland können sich hier auf eine neue Weise begegnen und erleben, dass Vielfalt einfach mehr ist.

Der KSB Herford sieht die Dynamik der Gesellschaft als Anstoß für mehr Dynamik im Sport: Darum setzt sich der KSB Herford in enger Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Integrationszentrum (KI) des Kreises Herford schon lange mit dem Thema Integration und Inklusion auseinander. Starke Netzwerke mit unterschiedlichen Partnern helfen bei dieser wichtigen Arbeit.

Integration im Sport – ein praktischer Handlungsleitfaden

Sport verbindet, schweißt zusammen, lässt Freundschaften entstehen und kann ein erster Schritt sein, um in dieser Gesellschaft Fuß zu fassen. Insbesondere Sportvereine können Integrationsmotoren sein. Doch oftmals passiert Integration nicht nebenbei, sondern ist mit (ehrenamtlicher) Arbeit verbunden.

Für diese Arbeit möchten wir unseren Sportvereinen praxisnahe Hinweise und Tipps mit auf den Weg geben. Wie kann mein Verein von integrativer Arbeit profitieren? Wo kann ich eine finanzielle Förderung beantragen? Wie spricht mein Verein am besten neue Zielgruppen an? Das ist eine kleine Auswahl an konkreten Fragestellungen, die im praktischen Handlungsleitfaden besprochen werden. Jedes Kapitel ist dabei in sich geschlossen und verständlich.

Hier geht es zum praktischen Handlungsleitfaden, den wir darüber hinaus allen interessierten Vereinen auch gerne kostenfrei als Druckexemplar zur Verfügung stellen.

Das Integrationskonzept des Kreissportbundes Herford

In unserem Integrationskonzept erfahren interessierte Leserinnen und Leser, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit der Sport sein integratives Potenzial entfalten kann. Es geht um unsere Idee, unseren Plan, wie der organisierte Sport und seine Vereine einen Beitrag zur gesellschaftlichen Integration von Menschen leisten können. Wir verfolgen das Ziel, allen Menschen eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen, unabhängig von kulturellen und soziökonomischen Hintergründen. Im Integrationskonzept beschreiben wir, wie der KSB Herford als Dachverband der Sportvereine im Kreis Herford bestmögliche Rahmenbedingungen für integrative Arbeit im organisierten Sport schafft.

Hier geht es zum Integrationskonzept.

Vielfalt als herausragende Entwicklungsmöglichkeit für Vereine

Der Kreissportbund (KSB) Herford unterstützt Sportvereine dabei, diese Vielfalt als herausragende Entwicklungsmöglichkeit für ihren Verein zu begreifen und umzusetzen. Der KSB Herford...

  • ... hilft, berät und koordiniert individuell Entwicklungsprozesse des Vereins
  • ... initiiert und betreut zukunftsweisende Projekte
  • ... hilft bei der Qualifizierung von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • ... schafft und nutzt Netzwerke und Kontakte
  • ... unterstützt bei einer wirkungsvollen Öffentlichkeitsarbeit

Bewerbung als "Stützpunktverein"

Sie möchten sich für mehr Integration und Inklusion im Sport einsetzen? Sie wollen ihren Verein auf diese Weise zukunftsfähig weiterentwickeln und so einen wichtigen Beitrag leisten für eine menschenfreundliche Gesellschaft?

Dann bewerben Sie sich beim KSB Herford als "Stützpunktverein". Als Stützpunktverein profitieren Sie von einer finanziellen Unterstützung. Sie wollen mehr Informationen über dieses Programm, das vom Deutschen Olympischen Sportbund gefördert wird? Laden Sie sich gerne hier die grundlegenden Informationen herunter. Oder haben Sie konkrete Fragen zu der Entwicklungsmöglichkeit in Ihrem Verein?

Sportvereine, die sich im Rahmen des Programms für mehr Integration im Sport engagieren, können sich als "Stützpunktverein" bei uns bewerben. Rufen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne.